Wie es dazu kam

Es war im Jahr 1998, als Matthanja von Freund Simon gefragt wurde, ob er wohl für seine Band „Normal Generation?“ eine kleine CD-Release-Party organisieren könnte. Der 19-Jährige Krankenpfleger Matthanja hatte zu dem Zeitpunkt zwar keine Ahnung, was eine CD-Release-Party genau ist, sagte Simon zuliebe aber zu.

Aus der kleinen CD-Release-Party wurde ein erfolgreiches Konzert mit über 600 Jugendlichen und Matthanja wenig später zum Tourmanager von Normal Generation?. Die Band wuchs gleichen Zeit von einer kleinen Truppe mit ein paar Auftritten zu einer Tourcrew von 18 Personen und rund 70 Konzerten im Jahr heran. Das war irgendwann nicht mehr nur für die Musiker ein Fulltime-Job.

Also entschied sich Matthanja dazu, bei Normal Generation eine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann zu machen um bei der Band Vollzeit-Tourmanager, Booker, Mädchen für alles und Büroleitung zu sein.

Nach der Zeit bei Normal Generation?, einigen Jahren als festangestellter Projektleiter und Künstlermanager gründete Matthanja 2010 seine eigene Event- und Künstleragentur „Eventplayers“. Und 2014 entstand aus Eventplayers „Schurr Events“ und „Schurr Management“.

Die Kommentare wurden geschlossen